Die Hallensaison 2013/2014

18. Januar 2014: Kreismeisterschaft in Bad Marienberg

In Vorrundengruppe 3 der Hallenkreismeisterschaft der A-Ligisten traf der VfB Niederdreisbach auf den FC Niederroßbach und den SV Adler Niederfischbach sowie auf den SV Stockum-Püschen aus der Kreisliga B1, der sich über ein Turnier am 11. Januar 2014 in Rennerod qualifiziert hatte. Der VfB ging mit dünner Personaldecke an den Start und verlor leider alle drei Gruppenspiele (1:3 gegen Stockum-Püschen, 0:4 gegen Niederfischbach, 0:1 gegen Niederroßbach). Die SG Wallmenroth/Scheuerfeld wurde Turniersieger und qualifizierte sich so für die Rheinlandmeisterschaft. Spielplan


24. - 26. Januar 2014: Hachenburger Pils-Cup - Platz 4 als bester Kreisligist

Der VfB Niederdreisbach traf am Freitagabend in Vorrundengruppe 3 auf den von Jürgen Kohler trainierten Titelverteidiger, die Spvgg. EGC Wirges (Rheinlandliga). Weitere Gegner waren die SG Hundsangen/Obererbach (Bezirksliga Ost) und der FSV Merkelbach (Kreisliga B1). Nach zwei Siegen in der Vorrunde (1:0 gegen Hundsangen, 3:1 gegen Merkelbach, 1:5 gegen Wirges) durfte der VfB als Gruppenzweiter auch am Finaltag wieder ran. Mit Spielen gegen die SG Weitefeld und die SG Herdorf standen zwei Derbys auf dem Programm. Außerdem in der Gruppe war die SG Westerburg. Alle drei Teams spielten in der Bezirksliga Ost.

Ergebnisse in der Zwischenrunde
Weitefeld-VfB 1:0
VfB-Herdorf  1:0
VfB-Westerburg 4:3

Viertelfinale: VfB-Montabaur 2:2 (Der VfB siegt im Neunmeter-Schießen)

Halbfinale: VfB-Berod/Wahlrod 1:6

Spiel um Platz 3: Niederlage im Neunmeterschießen gegen Wirges

(Berod/Wahlrod gewinnt das Finale gegen Betzdorf nach Neunmeter-Schießen.)

Spielplan mit allen Ergebnissen